Allgemeine Geschäftsbedingungen


1. Geltungsbereich


1.1 Für die Geschäftsbeziehung zwischen zweirad-hanser.de und dem Kunden finden ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen, in der zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung und Anwendung. Von diesen Bedingungen abweichende Regelungen bedürfen zur Wirksamkeit der Schriftform. Auch das Absehen vom Schriftformerfordernis bedarf der Schriftform.

1.2 Die AGB stehen dem Kunden tagesaktuell auf der Homepage mit dem zweirad-hanser.de unter dem Link 'AGB' zur Verfügung. Änderungen der AGB behält sich zweirad-hanser.de ausdrücklich vor.



2. Vertragsschluss, Erfüllungsort, Gefahrübergang


2.1 Der Verkauf von Waren erfolgt nur in haushaltsüblichen Mengen. Die Darstellung des Sortiments von zweirad-hanser.de auf über das Internet abrufbaren Rechnern stellt kein Angebot dar. Sie ist freibleibend und unverbindlich.

2.2 Indem der Kunde per Internet, E-Mail, Telefon, Fax oder über sonstige Kommunikationswege eine Bestellung an zweirad-hanser.de absendet, gibt er ein Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages mit zweirad-hanser.de ab. Der Kunde erhält eine Bestätigung des Empfangs der Bestellung per E-Mail (Bestelleingangsbestätigung). Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahme des Angebots dar, sondern soll den Kunden nur darüber informieren, dass die Bestellung bei zweirad-hanser.de eingegangen ist. Auf mögliche Fehler in den Angaben zum Sortiment auf der Website wird zweirad-hanser.de den Kunden ggf. gesondert hinweisen und ihm ein entsprechendes Gegenangebot unterbreiten.

2.3 Der Vertrag mit zweirad-hanser.de kommt zustande, wenn zweirad-hanser.de dieses Angebot annimmt, indem zweirad-hanser.de das bestellte Produkt und eine Versandbestätigung an den Kunden versendet. Über Produkte aus ein- und derselben Bestellung, die nicht in der Versandbestätigung aufgeführt sind, kommt kein Kaufvertrag zustande.

2.4 Die Annahme erfolgt unter dem Vorbehalt der rechtlichen Zulässigkeit und der Verfügbarkeit der bestellten Ware oder Leistung, insbesondere der Selbstbelieferung. Kann zweirad-hanser.de das Angebot des Kunden nicht annehmen, wird der Kunde anstelle der Annahme der Bestellung über die Nichtverfügbarkeit informiert. Bereits erbrachte Gegenleistungen des Kunden werden unverzüglich erstattet.

2.5 Um die Bestellung ordnungsgemäß liefern zu können, ist der Kunde bei Unrichtigkeit seiner Daten verpflichtet, seine korrekten Daten zweirad-hanser.de unverzüglich bis zur Lieferung mitzuteilen. Insbesondere ist der Kunde verpflichtet, eine Änderung seiner Anschrift und der Lieferadresse unverzüglich mitzuteilen. Andernfalls hat der Kunde die für die Rückabwicklung entstandenen Kosten und den hierdurch gegebenenfalls entstandenen weiteren Schaden zu tragen. Bei einer Änderung der Postanschrift des Kunden, die zweirad-hanser.de nicht mitgeteilt wurde, gelten Willenserklärungen, Mitteilungen und Rechnungen, die an die letzte zweirad-hanser.de bekannte Postanschrift verschickt wurden, drei Tage nach Absendung des Briefes als zugegangen.

2.6 Sollte zweirad-hanser.de dem Kunden eine Auftragsbestätigung zuschicken, so behält sich zweirad-hanser.de vor, auch nach Zugang der Auftragsbestätigung beim Kunden eine Bonitätsprüfung durchzuführen und bei negativem Ergebnis vom Vertrag zurückzutreten.

2.7 Sowohl der Ort des Vertragsschlusses als auch der Erfüllungsort sind der Sitz von zweirad-hanser.de. Die Preisgefahr für den zufälligen Untergang der Ware trägt der Kunde mit Beginn der Auslieferung der Ware, auch wenn die Auslieferung durch Mitarbeiter von zweirad-hanser.de selbst durchgeführt wird.



3. Lieferung, Zölle und Versandkosten und Preise


3.1 zweirad-hanser.de liefert Waren weltweit. Wenn der Kunde die Lieferung in andere Länder außerhalb Deutschlands wünscht oder eine besondere Versandart auswählt, können zusätzliche Versandkosten und Zollgebühren anfallen, die vom Kunden zu tragen sind. Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab Lager an die vom Kunden angegebene Lieferadresse.

3.2 Die Versandkosten richten sich nach der von zweirad-hanser.de erstellten aktuellen Versandkostentabelle, die der Kunde auf der Homepage "zweirad-hanser.de" unter dem Link Versandkosten jederzeit abrufen kann.

3.3 Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich, soweit nicht ausnahmsweise ein schriftlicher Liefertermin verbindlich zugesagt wurde.

3.4 zweirad-hanser.de ist zu Teillieferungen und Teilleistungen jederzeit berechtigt. Dies gilt nur dann nicht, wenn Entsprechendes dem Kunden unzumutbar ist.

3.5 Soweit eine Lieferung an den Kunden nicht möglich ist, weil die gelieferte Ware nicht durch die Eingangstür, Haustür oder den Treppenaufgang des Kunden passt oder weil der Kunde nicht unter der von ihm angegebenen Lieferadresse angetroffen wird, obwohl der Lieferzeitpunkt dem Kunden mit angemessener Frist angekündigt wurde, trägt der Kunde die Kosten für die erfolglose Anlieferung.

3.6 Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzlichen Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile.



4. Widerrufsbelehrung / Widerrufsrecht


4.1 Der Kunde ist an seine Erklärung nicht mehr gebunden, wenn er sie binnen einer Frist von 14 Tagen nach Eingang der Lieferung widerruft.
Der Widerruf des Kunden kann ohne Begründung gegenüber zweirad-hanser.de "schriftlich" erfolgen:

per Post:
Zweirad Hanser GmbH
Widerruf "Online Bestellung"
Friedrichring 31
79098 Freiburg

per Email:
info@zweirad-hanser.de

per Fax:
+49 (0) 761 / 31409

per Rücksendung der Ware:

Zweirad Hanser GmbH
Rücksendung "Online Bestellung"
Friedrichring 31
79098 Freiburg

4.2 Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Erhalt der Ware beim Empfänger. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware. Der Kunde trägt die Beweislast für die Absendung der zurückzusendenden Waren.

4.3 Im Falle eines wirksamen Widerrufes sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Wenn der Kunde die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren kann, muss er zweirad-hanser.de insoweit Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie dem Kunden etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Packetversandfähige Sachen sin auf unsere Gefahr zurückzusenden. Im Übrigen kann der Kunde die Wertersatzpflicht vermeiden, in dem er die Sache nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nimmt und alles unterlässt, was deren Wert beeinträchtigt.

4.4 Der Kunde hat die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Bestellwert einen Betrag von 50,00 Euro nicht übersteigt oder wenn bei einem höheren Preis der Sache der Kunde die Gegenleistung oder eine Teilzahlung zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht erbracht hat. Anderenfalls erstattet zweirad-hanser.de dem Kunden die Kosten für die Rücksendung.

4.5 Unfrei eingesandte Rücksendungen kann zweirad-hanser.de nicht annehmen und behält sich ausdrücklich vor, den Kunden die dafür anfallenden Kosten zu belasten.

4.6 Bei Rücksendungen sollte der Kunde die günstigste Form (z.B. Päckchen oder Paket) der Versandart aussuchen. Darüber hinaus anfallende Rücksendekosten, z.B. Express- oder Nachsendungen, werden nicht erstattet.

4.7 Bei Zahlungen ins Ausland werden die Überweisungsgebühren von dem zu erstattenden Kaufpreis abgezogen. Bis zur vollständigen Rücksendung der Ware macht zweirad-hanser.de von ihrem Zurückbehaltungsrecht Gebrauch.

4.8 Im Falle des Ausschlusses des Widerrufes und der Rückgabe hat der Kunde bei einer Rücksendung der Ware an uns die Kosten der erneuten Versendung an ihn zu tragen.



5. Zahlungsbedingungen, Verzug


5.1 Der Kaufpreis sowie die ausgewiesenen Versandkosten sind ohne Abzug von Skonto mit Erhalt der Versandbestätigung, jedoch spätestens mit Erhalt der Ware fällig.

5.2 Der Kunde hat die Wahl zwischen den im Rahmen des Bestellvorgangs angebotenen Zahlungsarten. Für den Fall der Rückgabe oder Nichteinlösung einer Lastschrift ermächtigt der Kunde seine Bank hiermit unwiderruflich, den Mitarbeitern von zweirad-hanser.de und der im Auftrag von zweirad-hanser.de tätigen, seinen Namen und die aktuelle Anschrift mitzuteilen.

5.3 Die Aufrechnung durch den Kunden ist nur zulässig, wenn seine Forderung unbestritten oder rechtskräftig festgestellt ist.

5.4 Kommt der Kunde in Zahlungsverzug, so ist zweirad-hanser.de berechtigt, Mahnkosten in Höhe von 15,00 Euro zu fordern. Falls für zweirad-hanser.de ein höherer Verzugsschaden nachweisbar entstanden ist, so ist zweirad-hanser.de berechtigt, diesen geltend zu machen.



6. Eigentumsvorbehalt


Bis zur vollständigen Begleichung aller gegen den Kunden bestehenden Ansprüche verbleibt die gelieferte Ware im Eigentum von zweirad-hanser.de.



7. Gewährleistung und Haftung


7.1 Trotz größtmöglicher Sorgfalt bei der Erstellung des Produktsortiments durch zweirad-hanser.de, kann zweirad-hanser.de eine Haftung für die Richtigkeit der Herstellerangaben, Produktbeschreibungen und Preisangaben sowie eventuelle Druckfehler, technische Änderungen, Abbildungen, technische Daten und Leistungsbeschreibungen und anhaltende Lieferfähigkeit aller Waren leider nicht übernehmen.

7.2 zweirad-hanser.de haftet auch nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind; insbesondere haftet zweirad-hanser.de nicht für entgangenen Gewinn oder für sonstige Vermögensschäden des Kunden. Soweit die vertragliche Haftung von zweirad-hanser.de ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen.

7.3 Soweit ein gewährleistungspflichtiger Mangel vorliegt, ist der Kunde im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen berechtigt, Nacherfüllung zu verlangen, von dem Vertrag zurückzutreten oder den Kaufpreis zu mindern. Wenn trotz der Spezialverpackungen von zweirad-hanser.de Transportschäden auftreten, soll der Kunde diese unverzüglich durch den Zusteller aufnehmen und bestätigen lassen.

7.4 Eine darüber hinausgehende Haftung von zweirad-hanser.de ist ohne Rücksicht auf die Rechtsnatur des geltend gemachten Anspruchs ausgeschlossen, soweit sie nur auf leichter Fahrlässigkeit beruht.

7.5 Dieser Haftungsausschluss gilt nicht für den Fall der Verletzung einer Garantie oder einer vertragswesentlichen Pflicht sowie bei einem Verstoß gegen das Produkthaftungsgesetz oder beim Fehlen einer garantierten Beschaffenheit. Bei Verletzung einer vertragswesentlichen Pflicht ist die Haftung jedoch auf den typischerweise voraussehbaren Schaden begrenzt.

7.6 Die Verjährungsfrist von Gewährleistungsansprüchen für die gelieferte Ware beträgt zwei Jahre ab Erhalt der Ware.

7.7 Der Haftungsausschluss gilt nicht bei einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.



8. Rechtseinräumung, Kundenrezensionen


Entscheidet sich der Nutzer, eine Kundenrezension zu verfassen, gewährt er zweirad-hanser.de eine zeitlich und örtlich unbeschränkte und ausschließliche Lizenz zur weiteren Verwendung der Kundenrezension für jegliche Zwecke, online wie offline. zweirad-hanser.de wird sich bemühen, den Verfasser stets als Autor zu benennen (außer wenn der Verfasser angegeben hat, anonym bleiben zu wollen), behält sich jedoch vor, diese Angabe zu kürzen oder wegzulassen. zweirad-hanser.de behält sich vor, eine Rezension nicht oder nur für einen begrenzten Zeitraum auf der Website anzuzeigen sowie sie zu kürzen oder zu ändern. zweirad-hanser.de macht sich Kundenrezensionen nur dann zu Eigen, wenn dies ausdrücklich erklärt wird. Ansonsten stellen Letztgenannte lediglich eine Wiedergabe der Meinung des Kunden dar und stimmen nicht notwendiger Weise mit der Meinung von zweirad-hanser.de überein.



9. Datenschutz


9.1 Der Kunde ermächtigt die zweirad-hanser.de, die im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung erhaltenen Daten im Sinne der Datenschutzgesetze zu verarbeiten, zu speichern, auszuwerten und zu nutzen. Wenn und soweit zweirad-hanser.de die Daten für Zwecke der Werbung, Markt- oder Meinungsforschung nutzt, willigt der Kunde in diese Nutzung ein. Der Kunde hat jederzeit das Recht, einer derartigen Nutzung zu widersprechen.

9.2 Der Kunde ermächtigt zweirad-hanser.de, die persönlichen Kundendaten zum Zwecke der Kreditprüfung und der Bonitätsüberwachung der Schufa und der Creditreform zu übermitteln.



10. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der Kundendaten


10.1 Daten, die wir von Ihnen bekommen, nutzen wir für die Abwicklung von Bestellungen, die Lieferung von Waren und das Erbringen von Dienstleistungen sowie die Abwicklung der Zahlung (bei Rechnungskauf auch für erforderliche Prüfungen). Wir verwenden Ihre Informationen auch, um mit Ihnen über Bestellungen, Produkte, Dienstleistungen und über Marketingangebote zu kommunizieren sowie dazu, unsere Datensätze zu aktualisieren und Ihre Kundenkonten bei uns zu unterhalten und zu pflegen sowie dazu, Ihnen Produkte oder Dienstleistungen zu empfehlen, die Sie interessieren könnten. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

10.2 Für die Löschung ihrer Benutzerinformationen können sich zweirad-hanser.de-Kunden an info@zweirad-hanser.de wenden.



11. Gerichtsstand, anwendbares Recht


Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts, auch wenn aus dem Ausland bestellt oder in das Ausland geliefert wird. Wenn der Wohnsitz des Kunden oder sein gewöhnlicher Aufenthaltsort im Ausland liegt, ist Freiburg Gerichtsstand für alle Ansprüche aus der Bestellung und für Ansprüche, die im Zusammenhang mit der Bestellung stehen.